Strafverteidigung | Jugendstrafrecht |

 Betäubungsmittelrecht

 

Die Anwaltskanzlei Guckenburg von Rosenberg steht Ihnen als regionaler und diskreter Ansprechpartner in Fragen der individuellen Strafverteidigung im Raum Wernigerode / Harz gerne beratend und vertrauensvoll zur Seite.

 

Insbesondere auf dem Gebiet des Strafrechts ist ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Mandant und Rechtsanwalt von großer Bedeutung. Umso wichtiger ist es, nicht nur die einzelne Straftat, sondern den gesamten Sachverhalt und die individuelle Lebenssituation des Mandanten, die zur Begehung einer Tat führte, zu betrachten. Die Aufgabe der rechtlichen Betreuung umfasst unserem Verständnis nach daher nicht nur, für Ihre Interessen im Rahmen des bloßen strafrechtlichen Mandates einzutreten, sondern Ihnen auch in sämtlichen hiermit verbundenen rechtlichen Angelegenheiten zur Seite zu stehen.

 

Egal, ob es sich dabei um

 

  • Betäubungsmitteldelikte,
  • Delikte gegen die körperliche Unversehrtheit,
  • Vermögensdelikte (Raub, Betrug, Diebstahl etc.),
  • Verkehrsstrafdelikte,
  • Urkundsdelikte oder
  • Haftsachen (Untersuchungshaft, Haftprüfung, Haftbeschwerde) handelt,

 

durch die Erfahrung unserer Kanzlei auf dem Gebiet der Strafrechts können wir effektiv mit Ihnen gemeinsam die richtige Verteidigungsstrategie entwickeln und Ihnen bei polizeilichen und richterlichen Vernehmungen Beistand leisten. Hierbei unterliegen wir selbstverständlich der anwaltlichen Schweigepflicht. Durch die Beauftragung können so bereits im frühen Stadium eines Ermittlungsverfahrens wichtige Weichen der späteren Anklage gestellt werden, diese kann ggf. sogar vermieden werden. So sind neben der Anklage auch der Erlass eines Strafbefehls (bei dem keine Hauptverhandlung stattfindet) sowie die Einstellung eines Verfahrens unter gewissen Auflagen möglich. Sofern kein hinreichender Tatverdacht festgestellt werden kann, wird ein Ermittlungsverfahren vollständig einzustellen sein.

 

Sollte es zu einer Hauptverhandlung kommen, vertreten wir Sie selbstverständlich auch hier gegenüber Gerichten und Staatsanwaltschaften. Denn auch in einem Ermittlungsverfahren oder einer Hauptverhandlung können Fehler passieren. Dies kann unter anderem dazu führen, dass Beweismittel verwendet werden, die eigentlich einem Beweisverwertungsverbot unterliegen oder strafmildernde Umstände, die zu Ihren Gunsten sprächen, nicht hinreichend berücksichtigt werden. Egal wie es sich dreht und wendet - das Strafrecht ist eines der spannensten Rechtsgebiete. Die Sicherstellung des Strafverfolgungsinteresses des Staates ist dabei in Abwägung zu Ihren Interessen auf die Einhaltung  rechtsstaatlicher Verfahrensgrundsätze zu bringen. Dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

 

Sprechen Sie uns an!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anwaltskanzlei Guckenburg • von Rosenberg

Anrufen

E-Mail

Anfahrt