Straßenverkehrs-Strafrecht

 

Wir übernehmen die Vertretung Ihrer rechtlichen Interessen u.a. bei den folgenden Delikten:

 

 

  • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, § 142 StGB

 

  • Fahrlässige Körperverletzung, § 229 StGB

 

  • Sachbeschädigung, § 303 StGB

 

  • Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, § 315 b StGB
  • Gefährdung des Straßenverkehrs, § 315 c StGB

 

  • Trunkenheit im Verkehr, § 316 StGB

 

  • Fahren ohne Fahrerlaubnis, § 21 Abs. 1 Nr. 1 StVG
  • Duldung (als Halter) des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, § 21 Abs. 1 Nr. 2 StVG

 

  • Kennzeichenmissbrauch, § 22 StVG

 

  • Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, § 6 PflVG

 

  • Entziehung der Fahrerlaubnis, § 69 StGB
  • Sperre für die Wiedererteilung der Fahrerlaubnis, § 69 a StGB

 

Sprechen Sie uns an!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anwaltskanzlei Guckenburg • von Rosenberg. Alle Rechte vorbehalten. Tel.: +49 (0) 3943 / 90 53 14 info@guckenburg-von-rosenberg.de www.guckenburg-von-rosenberg.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt