Erbrecht

 

 

Das Erbrecht regelt, wer das Vermögen eines Verstorbenen erhält und wie dies geschieht.

 

Mit Eintritt des Erbfalls tritt der Erbe oder die Erbengemeinschaft automatisch in die Fußstapfen des Erblassers. Hierbei kommt es zur Gesamtrechtsnachfolge, sodass neben sämtlichen Vermögenswerten auch alle Verbindlickeiten auf den oder die Erben übergehen. Das Erbrecht und die zugehörige erbschaftsteuerliche Beratung ist der Haupttätigkeitsschwerpunkt unserer anwaltlichen Beratung.

 

 

 

Unsere erbrechtlichen Dienstleistungen in Wernigerode:

 

  • Erstellung eines Bestandsverzeichnisses,
  • Nachlassverwaltung,
  • Unterstützung bei Annahme und Ausschlagung der Erbschaft sowie bei der Anfechtung der Annahme der Erbschaft
  • Berechnung von Pflichtteilsansprüchen,
  • Prüfung erbrechtlicher Ausgleichsansprüche.

 

  • Unterstützung bei Grundstücksübertragung und Grundbuchberichtigung,
  • Unterstützung bei einem Antrag auf Erteilung eines Erbscheins.

 

  • Ermittlung des Nachlasswertes und Vermittlung von Sachverständigen (Verkehrswertgutachten / Bewertung Nachlass)

 

  • Gestaltung des "Letzten Willens" als letztwilligen Verfügung (Testament),
  • Anordnung von Vor- und Nacherbschaft und Anordnung von Vermächtnissen,
  • Widerruf oder die Anfechtung eines ggf. früheren (nicht mehr gewünschten) Testaments,
  • Widerruf von Vollmachten zugunsten anderer Miterben und Sperrung der Konten im Streitfall,
  • Beratung von Gestaltungsmöglichkeiten zum Pflichtteilsverzicht und Erbverzicht,
  • Geltendmachung einer Nutzungsentschädigung an Grundstücken der Erbengemeinschaft, §§ 2038, 745 BGB.

 

  • Gestaltung einer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung,
  • Unterstützung bei der Anordnung der rechtlichen Betreuung,
  • Erstellung eines Behindertentestaments zur  vermögensrechtlichen und betreuerischen Absicherung eines schwergeschädigten Kindes (Anordnung der Vor- und Nacherbfolge in Verbindung mit der Anordnung einer Dauer-Testamentsvollstreckung),
  • Testamentsvollstreckung.

 

  • Erbschafts- und schenkungssteuerrechtliche Optimierung und Gestaltung von Testamenten und Übertragungsverträgen (Grundstücksübertragung inkl. Wohnrecht / Nießbrauch; Nießbrauchverträge an Aktien-Depots gemäß § 10 Abs. 5 Nr. 2 ErbStG i.V.m. § 14 BewG, Güterstands-Schaukel gemäß § 5 Abs. 2 ErbStG)

 

 

  • Erstellung der Erbschaftsteuererklärung für den Erben bzw. für Ihre Erbengemeinschaft (Das Honorar ist dabei als Erbfallverbindlichkeit voll abzugsfähig und mindert den steuerpflichtigen Erwerb i.S.d. § 1 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG) 

 

 

 

Leider ist gerade auf dem Gebiet des Erbrechts immer wieder Streit zwischen den Bedachten nur allzu oft vorprogrammiert. Hier bereits zu Lebzeiten entsprechend Vorsorge zu betreiben oder im Erbfall möglichst schnell die eigenen Ansprüche zu sichern, kann daher entscheidend sein.

 

Sprechen Sie uns an!

 

 

Rechtsanwalt Manuel Guckenburg ist

 

Fachanwalt für Erbrecht

 

und

 

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anwaltskanzlei Guckenburg • von Rosenberg Alle Rechte vorbehalten. Tel.: +49 (0) 3943 / 90 53 14 info@guckenburg-von-rosenberg.de www.guckenburg-von-rosenberg.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt